Einmal Holzofenpizza,bitte!

Durch Zufall entdeckt und dann schwer verliebt…

In der Pizzeria Scaraboccio im 8. Wiener Gemeindebezirk, werden in dem kleinen, sehr charmanten Lokal neben glutenfreier Pasta auch glutenfreie Holzofenpizzen angeboten. Und hier muss ich nicht in einer kleinen Nebenkarte das Angebot überfliegen, sondern kann aus dem gesamten Pasta- und Pizzenangebot schöpfen. Einfach die Zauberworte „bitte einmal glutenfrei“ anhängen und alle im Lokal kennen sich aus. Kommt daher, dass die Betreiber (so ganz richtige Italiener!) jemanden mit Zöliakie in der Familie haben und sich gleich selber damit auskennen und nicht ewig lange Erklärungen brauchen. Und jetzt schmeckt es nicht nur wahnsinnig gut, es ist auch absolut stressfreier Genuß!

Die Karte birgt neben der gängigen Margherita und Cardinale auch noch ein paar spezielle Kreationen. Da ich Pastagerichte zu Hause auch noch einigermaßen hinbekomme, habe ich bis jetzt ausschließlich Pizza bestellt und da am liebsten die „Pizza Scaraboccio“. Mit Rucola, Parmesan und Rohschinken aus San Daniele hat sie einfach meinen Gaumen erobert! Dazu noch ein Gläschen Wein und alles ist gut.

In den meisten Fällen wird dann auch noch eine glutenfreie Nachspeise gezaubert, die ich allerdings nach einer Pizza nicht mehr schaffe.

Ein Besuch, als Zöli in der Scaraboccio, ist nahezu ein Muß-ich kann sie euch nur wärmstens empfehlen!

Pizzeria Scaraboccio
Florianigasse 3
1080 Wien
Tel.: 01 4052727

Reservierung zu empfehlen!

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *